Tauchbasis

Als erste und einzige deutsche Tauchbasis auf Santa Maria bieten wir individuelle Tauchgänge fernab vom Massentourismus. Entgegen anderen Tauchzielen, die bereits restlos durchorganisiert sind, spürt man hier noch einen Hauch von Abenteuer.

Seit September 2015 befindet sich unsere Tauchbasis ca. 300m oberhalb des Hafens von „Vila do Porto“ – unserem eigentlichen Treffpunkt für die Tauchausfahrten.

Die Anmeldung kann am Hafen erfolgen, wer jedoch Leihausrüstung benötigt sollte bei uns an der Tauchbasis vorbeikommen.

Nach dem Tauchen spülen wir die Ausrüstung am Hafen. Direkt an unserer Anlegestelle haben wir hierfür einen Süßwasseranschluss.

Danach werden eure Sachen in einer Box verstaut und zur Basis mitgenommen. Die Anzüge werden über Nacht zum Trocknen aufgehängt und am nächsten Tag bringen wir wieder alles mit zum Hafen.

Leihausrüstung: Scubapro/Subgear, Mares und Polaris. Wir haben neue Anzüge und Jackets von Scubapro.

Tauchflaschen (Stahl): 7L, 12L und 15L (MONOVENTIL)

Anzüge: 7mm + 6mm Eisweste (kombinierbar)

Jackets: Scubapro und Polaris

Atemregler: Scubapro MK2 Evo / R195, Mares MR22 / Abyss

Computer: Subgear XP10

Lampen: Scubapro & Hartenberger

UW-Fotokamera auf Anfrage